Design Awards.

Wir entwickeln ausge­zeichnetes Design.

Sporadisch nehmen wir an Design-Wettbewerben teil, um uns mit Kollegen zu messen und waren dabei auch stets erfolgreich.

German Brand Award.

Unser Corporate Design für die Stadtwerke Hanau wurde mit dem German Brand Award 2017 in der Kategorie „Brand Design“ ausgezeichnet.

red dot communication design award.

15 Juroren, renommierte Designexperten aus aller Welt, prüften während einer tagelangen Jurierungsphase kritisch jede einzelne der insgesamt 6.369 Einreichungen und verkündeten schließlich ihr Urteil: Nur knapp 10 Prozent der Arbeiten wurden für ihre Designqualität mit einem red dot gekürt.

Wir freuen uns sehr, dass unser Erscheinungsbild darunter zu finden ist und einen red dot communication design award 2010 in der Kategorie „Corporate Design“ erhalten hat – einer der führenden und größten Designpreise weltweit. Seit 1955 wird herausragende Designqualität jährlich vom Design Zentrum Nordrhein Westfalen in Essen ausgewählt und in einer Ausstellung offiziell gewürdigt.

Die Preisträger werden unter anderem in der Dokumentation zum Wettbewerb verewigt. Das etablierte Nachschlagewerk zeitgenössischen Designs, das international yearbook communication design 2010/11, wird im hauseigenen Verlag red dot edition veröffentlicht. In diesem Jahr werden alle Gewinnerarbeiten erstmals in zwei Bänden im Schuber präsentiert. Wer Interesse hat: Wir sind im Buch „hot“ auf Seite 121 zu finden.

iF communication design award.

Beim iF communication design award 2010 wurde unser Corporate Design in der Kategorie „Print Media“ für herausragendes Design ausgezeichnet.

„Handwerklich herausragende Arbeiten ohne handzahme Gestaltung, spielerische Ansätze ohne kindische Spielereien“ – so die Einschätzung der Jury. Das trifft auch sehr gut auf unsere Philosophie und unsere eingereichte Arbeit zu. Auf Reduktion und Klarheit der Botschaft bedacht, konnten wir mit unserem Corporate Design punkten. Gerade die besondere Haptik des Papiers Zanders Zeta Micro in Kombination mit der gelaserte Logo-Bildmarke heben die Geschäftspapierausstattung qualitativ heraus. Ergänzt durch filigrane Typografie und minimalistische Farb- und Formgebung entsteht so ein hervorragendes Gesamtpaket.

Das meinten wohl auch die Juroren des anerkannten Designwettbewerbs, so dass wir uns bei insgesamt 1.687 Beiträgen aus 26 Ländern durchsetzen konnten. Vielen Dank für die Auszeichnung!

German Design Award.

Jährlich prämiert der Rat für Formgebung hervorragende Designerzeugnisse mit dem German Design Award, der höchsten deutschen Auszeichnung für Kommunikations- und Produktdesign und dem Preis der Preisträger – von der Expertenjury nominiert werden nämlich ausschließlich Projekte, die bereits mit einem nationalen oder internationalen Designpreis für ihre zukunftsweisende und marktfähige Gestaltung ausgezeichnet wurden. Man kann sich für diesen Award nicht bewerben.

Der Wettbewerb will innovative und internationale Gestaltungtrends aufspüren, aufzeigen und belohnen. Laut Jury ist das „Nominiert sein“ eine Sache für die Besten. Gewinnen auch.

Wir durften uns mit unserem Erscheinungsbild zu den Auserwählten zählen und haben damit die „Oscar-Nominierung“ des Designs erhalten. Wir danken der Jury dafür!